Gedanken zur Selbstbeteiligung in der privaten Krankenversicherung

Bei der Wahl eines PKV-Tarifs stellt sich zahlreichen Interessenten die Frage, ob sie eine Selbstbeteiligung vereinbaren sollen oder nicht. Der Reiz ist groß, schließlich verspricht die Selbstbeteiligung fast immer eine erhebliche Senkung des monatlichen Beitrags, sodass auf die Jahre gesehen eine enorme Ersparnis lockt.

Allerdings ist die Selbstbeteiligung in ihrer Bedeutung nicht zu unterschätzen, denn sollten medizinische Behandlungen erforderlich sein oder Kosten aus anderen Gründen entstehen, können die Rechnungen nicht einfach beim Versicherer eingereicht werden – stattdessen gilt es diese Kosten oder zumindest einen Teil davon selbst zu tragen.

Ob es sich lohnt, einen Selbstbehalt zu vereinbaren, lässt sich pauschal nicht sagen. Es kommt vor allem darauf an, wie oft Bedarf an medizinischen Leistungen besteht und welche Kosten daraus resultieren. Es gibt Personen, für die sich ein PKV-Tarif mit Selbsthalt nicht lohnt, weil die Kosten einfach viel zu häufig anfallen. Andere sind hingegen selten krank oder gehen selbst zum Arzt und können daher von einer Selbstbeteiligung ganz enorm profitieren.

Am Ende gilt es daher ganz unter Berücksichtigung der persönlichen Situation zu entscheiden. In diesem Rahmen sollte nicht nur der Gesundheitszustand berücksichtigt werden, ebenso die eigenen finanziellen Verhältnisse. Im Ernstfall muss die Möglichkeit bestehen, einen Betrag in Höhe der jährlichen Selbstbeteiligung mühelos aufzuwenden. Diesbezüglich möchten wir anmerken, dass die Selbstbeteiligungen in ihrer Höhe je nach Anbieter stark variieren können. Es lohnt sich daher, genau hinzusehen.

Besonders Selbständige, die erst kürzlich gegründet haben, sollten vorsichtig sein. Gerade diese Personengruppe sucht häufig nach Tarifen mit besonders niedrigen Kosten. Doch im Ernstfall drohen schnell hohe Gesundheitsausgaben, die nicht immer leicht aufzuwenden sind. Daher sollte die Selbstbeteiligung stets finanziell im Rahmen bleiben.

Deine Meinung ist uns wichtig

*